1.jpg34829449_1727593497327628_1528467973180751872_o.jpg35050743_1727638777323100_8936835282271993856_o.jpg35644608_1741886495898328_1221270441629319168_o.jpg37225264_1781219955298315_8723441601696759808_o.jpgIMG_1299.jpg

TV Freyung vermietet Kunstrasenplatz: Veränderungen durch Energiekrise?

Auch vor Vereinen machen die hohen Energiekosten keinen Halt. Der TV Freyung als einer der wenigen Vereine im Bayerwald mit einem Kunstrasenplatz nutzt diesen regelmäßig durch Vermietungen als Einnahmequelle. Doch kann der Verein die Preise unter den derzeitigen Bedingungen noch halten?

Weiterlesen: TV Freyung vermietet...

Nach nur einer Saison: Blöchl sagt beim TV Freyung Adieu

Der 33-jährige Trainer wird seine Tätigkeit beim abstiegsbedrohten Kreisligisten nicht über das Saisonende hinaus fortsetzen

Es sollte eigentlich eine längerfristige Zusammenarbeit werden, doch daraus wird nichts. Julian Blöchl wird sein Trainer-Engagement beim TV Freyung nach nur einer Spielzeit beenden. Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga sollte das Eigengewächs, das zuvor die DJK Straßkirchen trainierte, den Traditionsverein in der Kreisliga in ein ruhiges Fahrwasser führen. Doch auch eine Etage tiefer haben Wilhelm, Pauli & Co. mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen und stecken als Tabellenelfter erneut mitten im Abstiegskampf.

weiterlesen>>>>

Freyungs Frauen trotzen Bundesligisten

Ganz starkes Turnier in Linz gespielt – Nach Platz 2 hochmotiviert zur „Niederbayerischen“

Passauer Neue Presse

29 103168212

Mi einem feinen Erfolg kehrten die Fußballfrauen des TV Freyung von einem Futsalturnier beim ASKÖ Dionysen Linz zurück: Platz 2 hinter dem Bundesligisten Linz/Kleinmünchen!

Weiterlesen: Freyungs Frauen trotzen...

Neue Sportausrüstung für die D-Jugend

Die D-Jugend wird zu Weihnachten vom Pflegeteam Mensch für Mensch reichlich beschenkt.
Bei der Weihnachtsfeier der D-Jugend konnten die Jungs und Mädls um das Trainergespann Markus Boxleitner und Achim Fuchs von Melanie Stadler und Michaela Drexler den Inhaberinnen vom Pflegeteam Mensch für Mensch eine großzügige Spende für die Ausstattung der beiden Mannschaften entgegennehmen. Bei einem kleinem Turnier mit anschließendem Essen gab es die Übergabe der neuen Sportkleidung.
Vielen Dank an das Pflegeteam Mensch für Mensch für die tolle Unterstützung.

317618140 701516088116629 7749636337003659068 n
 

Rudelbildung in der Turnhalle

316680814 696667258601512 6782906144039779741 n
- eine Weihnachtsfeier der sportlichen Art.
am vergangenen Samstag haben sich die Herren 1, Herren 2, Damen, A-Jugend und ein paar Funktionäre zur Weihnachtsfeier in Sporthalle getroffen.
Start war um 16.00Uhr mit einem Fußballturnier mit 6 gemischten Mannschaften. Je einer Mannschaftsführerin wurden Herren und Jugendspieler zugelost. Am Ende waren es 45 Spieler und 2 Schiedsrichter die sich am Turnier beteiligten. Die ca. 50 Zuschauer sahen so manch spannendes und ausgeglichenes Spiel und so musste auch die Entscheidung vom Punkt aus gefunden werden. Am Ende siegte das Team von Spielführerin Noomi Esslinger mit ihren Spielern Claus Ilg, Tobi Wittmann, Basti Breit, Felix Fenzl, Stefan Schrottenbaum und Max Nendl.
Im Anschluss an den sportlichen Teil ging es zum offiziellen Teil. Spartenleiter Tobias Irlesberger bedankte sich im Beisein von Vorstand Sepp Wegele bei den Platzwarten Ernst Phlilipp, Helmut Fuchs , Karl Grünzinger und Jugendleiter Christian Fuchs für die vielen Stunden, die sie für die Fußballmannschaften aufbringen und überreicht ihnen dafür ein Geschenk von den Mannschaften.
Am Ende der Reden gab es Essen, der deftige Schweinsbraten war genau die richtige Unterlage für den feuchtfröhlichen Abend.
Das Fazit von allen - "saubane Sach, des moch ma next Joahr wieda!".

Weiterlesen: Rudelbildung in der Turnhalle

Unterstützung ist einfach

316410050 6248915175123251 1512998394794678725 n

Es freut uns, dass wir die Spielgemeinschaft Hinterschmiding/Freyung bei der Anschaffung neuer Trainingssachen finanziell unterstützen können. Lisa Poxleitner (Leiterin GS Hinterschmiding) überreichte dazu Anfang der Woche eine Spende i. H. v. 200 €.

Mit guter Laune in die Winterpause

vergangenen Samstag begann die Reihe der Weihnachtsfeiern in der Sparte Fußball. Gestartet haben die Jungs der E-Jugend von Trainer Berthold Esslinger. Nachdem es zu Saisonbeginn mit der Anzahl der Spieler, aber auch mit einem festen Trainer noch nicht gut aussah, hat sich mit der Übernahme vom Traineramt durch Berthold einiges getan. Die Anfangs 9 Jungs wurden durch 8 Neuzugänge verstärkt. Klar, das hier einiges zu tun ist. Doch es zeigt sich von Training zu Training eine Verbesserung der Spielstärke und vom Spielverständnis. So konnte die Vorrunde auf einen guten Mittelplatz mit 9 Punkten abgeschlossen werden.
Zur Weihnachtsfeier waren neben den Kids auch die Eltern eingeladen, die mit einem köstlichen und auch internationalen Buffett das ganze sponserten. Für die gute Leistung und den super Zusammenhalt der Mannschaft gab es als Geschenk eine Regenjacke für jeden Spieler.
  • 316807503_695579325376972_672197061376615795_n
  • 316965023_695579495376955_1175043704912497969_n
  • 317088439_695579352043636_1123927882493652431_n
  • 317095717_695579442043627_8128123813494704966_n
 

Ballbina kickt!

Hast du Lust auf Fußball? Dann schau bei uns im Fußball-Schnuppertraining vorbei!

313415884 636631431245890 4638043102480812687 n 312588203 636631427912557 3391445232009550827 n

 

Nachwuchs für die Spartans

Bei den Basketballern des TV Freyung gibt es ein Kinder- und Jugendtraining

221013 1853 29 100385888 spartans 2Foto: TV Freyung

Die Spartans verjüngen sich! Nachdem beim TV Freyung in den vergangenen Jahren nur Erwachsene am Basketball waren, kommt nun der Nachwuchs wieder zum Zug. Seit einigen Wochen gibt es ein Kinder- und Jugendtraining.

Weiterlesen: Nachwuchs für die Spartans

Vereinsheim wird abgerissen

TV Freyung arbeitet diese Woche am Oberfeld – Mit Neubau wird noch in diesem Jahr begonnen

Stück für Stück wird seit Anfang dieser Woche das Freyunger TV Sportheim am Oberfeld abgebaut. Bis Samstagnachmittag soll vom Sportheim des größten Freyunger Vereins so gut wie nichts mehr zu sehen sein, sagt TV-Vorstand Dr. Josef Wegele.

Den Bauschutt entsorgen die TVler mit einem großen Container, der am Oberfeld steht. "Das Holz ist nur zum Teil wiederverwendbar", sagt Wegele. Das äußere Holz sei mehrmals gestrichen worden und somit nicht mehr zu gebrauchen. Das Holz aus dem Inneren finde jedoch noch bei dem ein oder anderen Vereinsmitglied Verwendung.

Viele Jahrzehnte war das "alte" Vereinsheim in Betrieb. Nach dem Abriss soll auf dem gleichen Platz eine neue Stätte entstehen. "Das soll ein Containermodulbau werden", erklärt Wegele. Dafür hat erst kürzlich der Stadtrat grünes Licht gegeben. Neben den Büroräumen sollen im Übrigen auch Toiletten und ein Gastraum Platz im neuen Vereinsheim finden. "Außerdem wird das neue Heim ein bisschen größer und einen knappen Meter höher werden, damit man auch alles überblickt werden kann."

Baustart soll noch diesen Herbst sein, wie Vereinsvorsitzender Wegele erklärt. Zumindest die Fundamente für den neuen Bau sollen heuer noch gelegt werden. Alsbald nach der Schneeschmelze soll dann der fast "schlüsselfertige" Containermodulbau seinen Weg ans Freyunger Oberfeld finden.

 

TV Freyung in Neuem Licht

Umruestung der Flutlichtanlage der FreyArena des TV Freyung 1893 e

TV Freyung in neuem Licht

Die Einsparung von Energie ist derzeit ein vordringliches Thema. Bereits seit dem vergangenen Jahr hat deshalb der TV Freyung eine Umrüstung der Flutlichtanlage in der FreyArena auf LED geplant.

Nach der Stellung und Genehmigung von Förderanträgen, Einholung von Angeboten und Auftragsvergabe war es jetzt so weit.

Am 10. Juni erfolgte durch die beauftragte Firma LEDkon die Umrüstung. Die bisherigen Quecksilberdampflampen auf 4 Masten mit einer Anschlussleistung von 34 KW wurden abmontiert und durch neue hocheffiziente wartungsfreie und dimmbare LED-Leuchtmittel ersetzt. Unter Einsatz eines Hubsteigers arbeiteten die Monteure in einer Höhe von 18 Metern. Die Quecksilberlampen der angrenzenden Asphaltstockbahn wurden ebenfalls durch LED ersetzt. Die neue Beleuchtung wurde zusätzlich mit Blendschutzkappen ausgerüstet.  

Die Umrüstung führt zu einer Stromeinsparung von ca. 70 %. Maximale Leistung der alten Anlage 35 KW, jetzt 9,8 KW. Im Trainingsbetrieb werden allerdings nur 50 – 70 % der Kapazität genutzt. Trotzdem wird durch die neue Beleuchtung eine hellere und gleichmäßigere Ausleuchtung erzielt, sodass der Platz auch für Abendspiele nutzbar ist. Bei ersten Nutzungen im Rahmen des Trainings waren die Mannschaften von dem neuen Licht begeistert.

Am 14.06.2022 erfolgte in den Abendstunden die endgültige Einstellung der Beleuchtungsanlage und die Einweisung in die Beleuchtungssteuerung und anschließend die Übergabe der Anlage durch die Repräsentanten der Firma LEDkon an den Verein.

Die ca. 35.000 € teure Umrüstung war nur umsetzbar durch öffentliche Förderungen. Durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration erfolgt eine 35%ige Förderung im Rahmen des Sportstättenbaus. Eine ebenfalls 35%ige Förderung kommt von der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums. Auch von Stadt und Landkreis sind noch kleinere Förderungen zu erwarten. Somit sind die Kosten, die dem Verein verbleiben, in einem überschaubaren Rahmen und wohl im Lauf der nächsten Jahre durch die zu erwartende Stromeinsparung refinanzierbar.                                                                                                                                                                                                            

Umruestung der Flutlichtanlage der FreyArena des TV Freyung 1893 e                         

NKI Schild Formular A3 quer

            
        

WhatsApp Image 2022 07 04 at 11.47.49

Übergabe der Beleuchtungsanlage

WhatsApp Image 2022 06 11 at 10.48.07

Kunstrasenfeld

WhatsApp Image 2022 06 11 at 10.48.07 3

Stockbahnen

 

 

 

Heimkehrer und Hoffnungsträger

"Glücksfang" in schwierigen Zeiten: Julian Blöchl trainiert künftig die Fußballer des TV Freyung

von Michael Duschl

Neun Jahre nach seinem letzten Fußballspiel für den TV Freyung kehrt Julian Blöchl zu seinem Heimatverein zurück. Der 32-Jährige wird neuer Trainer der 1. Mannschaft, wie er und Abteilungsleiter Tobias Irlesberger gestern bestätigten. Unterstützt wird Blöchl von zwei Co-Spielertrainern aus dem aktuellen Kader: Kapitän Matthias Krampfl und Abwehrchef Siegfried Wilhelm (beide 28) werden von den Verantwortlichen befördert.Es gab bessere Zeiten, um die Kreisstadt-Kicker zu trainieren.

Weiterlesen: Heimkehrer und Hoffnungsträger

TV Freyung plant neues Vereinsheim

Generalversammlung: Entscheidung für Containerbauweise gefallen – Einweihung des Stadions als Höhepunkt – Spielfest geplant

von Andreas Schaub

 

220503 1849 29 95727185 tv freyung 3

Nicht nur zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft wurden von Sepp Wegele (links) und dem Ehrenratsvorsitzenden Helmut Fuchs (rechts) durchgeführt – dieses Mal gab es auch Auszeichnungen für die Spartenleiter Margit Müller (Karate, 4. v. l.), Walter Kern (Fußball, 5. v. l.) und Ehrenmitglied Edi Stabl (Sportabzeichen, 6. v. l.)

"Das aktuelle Vereinsheim auf dem Oberfeld kann man nur noch als Baracke bezeichnen, dort muss dringend etwas gemacht werden", sagte Dr. Josef Wegele, Vorsitzender des TV Freyung. Das neue Vereinsheim soll an derselben Stelle entstehen, deshalb muss das derzeitige Gebäude abgerissen werden. Dies soll durch möglichst große Eigenleistung geschehen, um Kosten zu sparen. Entstehen sollen dann vier zusammenhängende Containermodule von je acht mal drei Metern. Insgesamt wird also eine Fläche mit 96 Quadratmetern entstehen. Zudem ist außen ein Carport vorgesehen für die Unterstellung des Vereinsbusses.

Weiterlesen: TV Freyung plant neues...

Ende der COVID-Beschränkungen

Liebe TV-Mitglieder,

 
mit dem 03.04.2022 sind alle Beschränkungen für den Sport im Zusammenhang mit COVID19 weggefallen. Es besteht weder Masken- noch Testpflicht. Das heißt, wir können unseren Sportbetrieb wieder wie vor der Pandemie durchführen. Ich hoffe sehr, dass das auch so bleibt und wir nicht im Herbst wieder vor demselben Problem stehen. 

Sepp Wegele, 1. Vorstand 

 

 

 

Physio aktiv Toso sponsort neue Trikots

Unser Werbepartner Physio aktiv Simon Toso

hat neue Trikots für die 1. Herrenmannschaft gesponsort.

Vielen herzlichen Dank!

 

physio aktiv 1. Mannschaft

 

 

 

 

Dr. Wegele bleibt Vorsitzender des TV Freyung

Walter Heindl und Heinrich Schmidhuber zu Ehrenmitgliedern ernannt – 33 Ehrungen für verdiente Mitglieder

von Andreas Schaub

tv freyung vorstandschaft.jpg

Neben den Berichten der Sparten, Mannschaften und Gruppierungen sowie den Rechenschaftsberichten des Vorstands und des Kassiers fanden bei der 115. Generalversammlung des TV Freyung auch die traditionellen Ehrungen und die Neuwahlen der Vorstandschaft statt.

Die per Akklamation durchgeführten und von Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich geleiteten Neuwahlen der Vorstandschaft brachten im Schnelldurchgang folgendes Ergebnis: Dr. Josef Wegele wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt, seine beiden Stellvertreter sind in Zukunft Peter Sammer und Simon Loizenbauer. Norbert Kremsreiter bleibt dem Team als Kassenverwalter erhalten. Zum neuen Geschäftsführer wurde der bisherige 3. Vorstand, Frank Wallstab, von der Vorstandschaft vorgeschlagen und von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Weiterlesen: Dr. Wegele bleibt...

Neuer Internetauftritt

Willkommen beim TV Freyung, mit einer vollständig neu gestalteten und verbesserten Internetseite, die wegen eines Serverumzugs komplett neu erstellt wurde!!

logo

Generalversammlung

ACHTUNG der Termin für die Generalversammlung wurde geändert!!!!!!

Alt:  25.01.2015

Neu: 30.01.2015, 19:30 Uhr im Gasthaus "Passauer Hof"

Stadtlauf abgesagt

         Der für den 14.Mai 2020 geplante          17. Freyunger Stadtlauf ist abgesagt

 

scan01

TV-Büro geschlossen

Liebe TV-Mitglieder,

ab sofort kein Parteiverkehr mehr im TV-Büro. 

Wir sind weiterhin erreichbar über email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie telefonisch:

Geschäftsführerin Manuela Meyer 0160 90238402

1. .Vorstand Dr. Josef Wegele 01520 1958061

TV-Büro ab sofort geschlossen

Liebe TV-Mitglieder,

ab sofort kein Parteiverkehr mehr im TV-Büro. 

Wir sind weiterhin erreichbar über email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie telefonisch:

Geschäftsführerin Manuela Meyer 0160 90238402

1. .Vorstand Dr. Josef Wegele 01520 1958061

TV-Büro weiterhin für Parteiverkehr geschlossen

Liebe TV-Mitglieder,

das TV-Büro ist noch für den Parteiverkehr geschlossen.

Wir sind weiterhin erreichbar über email:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Telefonisch:

Geschäftsführerin Manuela Meyer 0160 90238402

1.Vorstand Dr. Josef Wegele 01520 1958061

 

Sport in Pandemiezeiten

Liebe TV-Mitglieder 

die sportlichen Akivitäten beginnen langsam wieder. Einige Sparten und Sportgruppen haben mit dem Training im Freien wieder begonnen unter Einhaltung aller Vorgaben. Das Stadion am Oberfeld ist wegen der Umbaumaßnahmen nicht nutzbar. Ich warne auch davor, die noch halbwegs intakte Laufbahn auf der Baustelle zu nutzen. Es besteht kein Versicherungsschutz. Das Fußballtraining wurde in Abstimmung mit der Spartenleitung für den Juni noch ausgesetzt. Ende Juni wird neu entschieden.

Für den Sport im Freien stehen uns zur Verfügung: Der Kunstrasen, das Sportgelände am Gymnasium sowie das Bundeswehrsportgelände. Bei geplanten sportlichen Aktivitäten bitte Abstimmung mit dem Vorstand.

In der Navigationszeile der Homepage finden sich alle relevanten Dokumente für die Wiederaufnahme des Sportbetriebs sowie ein aktueller Belegungsplan für die Sportstätten. Eine Nutzung der Sporthallen ist noch nicht gestattet. Dafür ist die Erlaubnis der Kommune und des Ordnungsamts des Landkreises erforderlich.

Dr. Josef Wegele, 1. Vorstand

 

Joomla templates by a4joomla