Meisterehrung beim Fußballgolf

Kategorie: Aktuell
Veröffentlicht am Freitag, 22. Juli 2016 19:12
Geschrieben von Alexander Nodes
Zugriffe: 2326
Die niederbayerischen Meisterteams der Juniorinnen wurden vom BFV zum 
Fußballgolf in den Soccerpark Bodenkirchen eingeladen. Mit dabei waren 
die C-Juniorinnen des TV Freyung als BOL-Meister. Nach einer kurzen 
Begrüßung durch Gisela Raml (Vorsitzende des Frauen- und 
Mädchenausschusses des BFV) spielten die Mädels Fußballgolf auf den 18 
Löchern der herrlich gelegenen Anlage in der Nähe von Vilsbiburg. 
Anschließend durften die Freyungerinnen Meisterehren in Form von Wimpel, 
Urkunde und Medaillen entgegen nehmen. Den freudigen Saisonausklang 
rundete bei der Heimfahrt ein erfrischender Besuch im PEB ab.

Die TV-Juniorinnen setzten sich in der BOL Niederbayern überlegen mit 8 
Punkten Vorsprung durch. In 10 Spielen gab es neben 8 Siegen nur 1 
Unentschieden und eine Niederlage bei einem Torverhältnis von 44:11. 
Torschützenkönigin (auch der Liga) wurde Lisa Gubisch mit überragenden 
24 Treffern, gefolgt von Laetitia Oroszi (5), Kapitänin Lena 
Strahberger/Lisa Bauer und Lisa Käser mit jeweils 3 Toren. Da auch die 
niederbayerische Hallenmeisterschaft nach Freyung geholt wurde, gelang 
den ehrgeizigen Mädchen sogar das "Double"!

Ende Juli starten die 3 Juniorinnenteams des TV Freyung wieder in die 
neue Saison. Interessierte Mädchen sind jederzeit willkommen!
fussballgolf
Foto: links Gisela Raml, TV-Mädels in blauen Shirts